kreuz_450_300

Ein Freund von mir hat die Diagnose Krebs bekommen. Nach einiger Zeit, als er den ersten großen Schock überwunden hatte, hat ihn sein Arzt gefragt:

„Hast du dir schon überlegt, ob du überhaupt leben willst?“

Als der Freund mir davon erzählt hat, hat das auch mich wach gerüttelt.
Was bedeutet es für mich, leben zu wollen?

Ich möchte jeden Tag bewusst leben, in Dankbarkeit für jeden Augenblick, der mir geschenkt wird. Das heißt für mich JA zu sagen, auch zu weniger angenehmeren Gefühlen.
Am Beginn steht manchmal, dass ich meine Opferhaltung aufgebe, dass ich aus meinem Schneckenhaus heraus komme und dass ich mich von der Sonne anstrahlen lasse, so als würde sie nur für mich scheinen.

Was heißt es für Sie, wenn Sie daran denken, dass Sie leben wollen?